Schulelternbeirat des Carl-Friedrich von Weizsäcker Gymnasium Barmstedt


Wir sind Eure Elternvertreter im Vorstand des SEB

Vorsitzender: Jan Dubbeldam       

Stellv. Vorsitzende: Ilka Baumer

Stellv. Vorsitzende: Eva-Maria Pfotenhauer-Schmid


Das ist das gesamte Team des Vorstandes des SEB

Schriftführer: Thorsten Wiehe
Beisitzer 1: Ulf Hillebrecht
Beisitzer 2: Thomas Kritzler

Vom SEB entsandte Vertreter im Kreis-Elternbeirat KEB sind:
Jan Dubbeldam

So könnt Ihr mit uns Kontakt aufnehmen

Für Anregungen, Fragen, Kritik und Feedback haben wir eine E-Mail-Adresse eingerichtet, an die sich alle Eltern, Schüler, Lehrer und Interessierte wenden können.


Kontakt:

E-mail-Adresse:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist schul- bzw. schulträgerunabhängig. Alle Mails und Beiträge werden entsprechend vertraulich behandelt.


Elternarbeit ist wichtig und darum stellen wir sie vor!

Die Elternvertretung ist das gewählte Bindeglied zwischen Eltern, Lehrern und der Schule. Alle zwei Jahre werden in den einzelnen Klassen aus der Elternschaft drei Vertreter als Klassenelternvertreter gewählt. Aus den gewählten Klassenelternvertretern setzt sich der Schulelternbeirat SEB zusammen. Der SEB wählt alle zwei Jahre einen Vorstand, der sich aus den drei Vorsitzenden, den Beisitzern und dem Schriftführer zusammensetzt. Im SEB werden ebenfalls die Vertreter für den Kreiselternbeirat KEB und für die Schulkonferenz gewählt.

Die Elternschaft hat viele Möglichkeiten, in weiten Bereichen an der Gestaltung des Schullebens mitzuwirken und Einfluss zu nehmen. In der Schule vertreten Schüler, Lehrer, Eltern zwar ihre jeweils eigenen Anliegen, aber müssen sich natürlich bei der Lösung von Konflikten und bei unterschiedlichen Interessen in den verschiedenen Gremien konstruktiv zusammenarbeiten, damit der Auftrag SCHULE erfüllt wird.

 

Elternarbeit ist aktive Mitarbeit in der Schule!


Aktuelles aus dem SEB

An dieser stellen wir in Auszügen Inhalte aus den regelmäßigen Treffen des SEB zusammen und berichten aus der Arbeit des SEB.

Termine

Nächster Sitzungstermin SEB: 09.11.2021 um 19:30 Uhr

 Kennenlernabend der 5. Klassen: 28.10.2021

 Weitere Termine sind auf dem Schulkalender eingetragen.

 

Wichtige Themen

Fahrtenkonzept

Das Fahrtenkonzept für die Klassenfahrten aller Jahrgangsstufen wird in einem Arbeitskreis, dem auch die Schüler- und Elternvertretung angehören, überarbeitet und aktualisiert. Ziel ist es, die Ausfahrten so zu gestalten, dass neben den schulischen Aspekten auch die gesellschaftlichen Themen berücksichtigt werden.

 

Medienkonzept und Digitalisierung

Die Digitalisierung der Schulen ist das wichtige und zentrale Thema für die Zukunft. Wie wird Digitalisierung gestaltet und wie beeinflusst sie den schulischen Alltag. Die Elternvertretung ist hier gerade hier gefragt, mit an den Lösungen und zukunftsgerichteten Schritten mitzuwirken.

Die Eltern-AG unter der Leitung von Ulf Hillebrecht hat sich in den vergangenen Wochen intensiv mit den Themen auseinandergesetzt und Vorschläge zur technischen Ausstattung und Umsetzung aus „Elternsicht“ erarbeitet.

Die Stadt Barmstedt als Schulträger und die Kommunalpolitik unterstützen den Beschluss der Schule und der Schulkonferenz zur Ausstattung mit iPads für den E-Jahrgang in 2021. Weitere Ausstattungsschritte: 2022 und 2023 der 7. Jahrgang und der neue E-Jahrgang, 2024 der neue 7. Jahrgang, der 10. Jahrgang und der E-Jahrgang.

Aus dem Digitalpakt der Bundesregierung sind 30 iPads angeschafft und der Schule übergeben worden.

Die Medien-Eltern-AG wird sich gerade mit diesem Themenblock intensiv weiter beschäftigen.

Fragen und Anregungen zur Digitalisierung gerne über die E-mail-Adresse des SEB oder auch direkt an Ulf Hillebrecht.

 

Fachschaftsarbeit

Die Fachschaften aller Unterrichtsfächer treffen sich einmal im Schulhalbjahr und besprechen wichtige Themen zu Unterrichtsmaterial, Lehrstoff und Gestaltung des Unterrichts. Auch hier sind Schüler und Eltern vertreten. Gerade interessierte Eltern können hier aktiv sein. Man muss auch nicht gewählter Elternvertreter sein. Der SEB entsendet Vertreter der Elternschaft in diese Fachschaften. Bei Fragen und Interesse zur Mitarbeit in der Fachschaft steht Ulf Hillebrecht zur Verfügung.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei Ulf Hillebrecht oder über die SEB-E-Mail-Adresse.

 

Europaschule und Schüleraustausch

Die Schule ist auf dem „Weg“ dahin, Europaschule zu werden. Diverse Vorbereitungen dazu sind angelaufen. Deshalb entstand die Idee, auch die Projektwoche unter das Motto „Europa“ zu stellen. Die konkrete Planung soll dann über den Ausschuss „Projektwoche“ erfolgen.

 

Schulwegkonzept

Im Fokus steht das Ziel einen sicheren Schulweg für alle Schüler einzurichten. Dazu gehört, die Anfahrten der Schule mit Bus und PKW und den Rad- und Fussverkehr so zu lenken, dass möglichst Unfälle und gefährliche Situationen vermieden werden. Hierzu sind Gespräche mit den kommunalen Vertretern, dem Kreis und den Schulen notwendig. Ideen werden gesammelt und auf ihre Machbarkeit und Umsetzbarkeit untersucht. Auch hier ist ein Arbeitskreis mit Elternbeteiligung aktiv.

 

Gestaltung Homepage SEB

Für Anregungen und Beiträge, die auf der Homepage-Seite des SEB erscheinen sollen, bitten wir um Zusendung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!